HSGS

Lernwerkstatt

In unserer mathematisch-naturwissenschaftlichen Lernwerkstatt wird es allen Kindern unserer Schule ermöglicht, neue und vertiefende Begegnungen mit naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Themen zu machen.

Die Bedürfnisse möglichst vieler Kinder in Bezug auf Interesse, Lerntempo und Entwicklungsstand sollen hier aufgegriffen werden. Unsere Lernwerkstatt ist ein Raum für selbstständiges und lebendiges Ausprobieren und Entdecken und durch die Ausstattung mit dem neusten Material können naturwissenschaftliche Phänomene beim Durchführen von Experimenten handelnd erlebt und verstanden werden.

Es gibt viele Anschauungsmodelle von Pflanzen und Tieren, sowie vom Skelett und einzelnen Körperteilen des Menschen. Zusätzlich befinden sich in der Lernwerkstatt Klassensätze von Mikroskopen, die den neusten Standards entsprechen und Materialien zu den Themenbereichen „Strom, Magnetismus, Wasser, Luft und Sinne“. Auch Themen aus den Bereichen Chemie und Physik können durch die Fülle der vorhandenen Laborgeräte und Stoffproben erforscht werden.

Des Weiteren haben die Kinder die Möglichkeit, zu den fünf unterschiedlichen Leitideen des neuen Rahmenlehrplans Mathematik, vielfältige Erfahrungen mit geometrischem Lege-, Bau- und Steckmaterial, sowie einer Fülle von Materialien zu den Bereichen „Länge, Masse, Geld, Zeit, Volumen, Winkelgrößen, Daten und Zufall“ zu sammeln.

Die Lernwerkstatt ist, wie alle unsere Klassenräume, mit einem Smartboard ausgestattet. Unterricht kann in diesem Raum in den verschiedensten kooperativen Sozialformen stattfinden, da die Tische und Stühle flexibel einsetzbar sind. Sie ist außerdem so konzipiert, dass eine Lehrkraft entweder mit einer Schulklasse in der Lernwerkstatt Unterrichtsstunden durchführen kann, sie mit kleineren Gruppen von Kindern benutzen kann oder sich die Lehrkraft Materialien aus der Lernwerkstatt für die Arbeit in ihrem Klassenraum über einen Zeitraum ausleihen kann.

Ziel ist es, eine nachhaltig positive Einstellung zu den Fächern Mathematik und Naturwissenschaften bei den Schülerinnen und Schülern zu fördern und Neugier und Begeisterung für die vielfältigen Phänomene des Alltags zu wecken.