HSGS

Informationen zum Start vom neuen Schuljahr 2020/2021

Informationen zum Start vom neuen Schuljahr 2020/2021

Am 10. August 2020 startet auch an der Heinrich-Seidel-Grundschule das neue Schuljahr im Regelbetrieb. Das bedeutet: Die Kinder aller Klassen werden wieder gemeinsam in ihren Räumen unterrichtet und danach bis 16 Uhr betreut. Um die Ansteckungsgefahr mit dem CoVID19-Virus möglichst gering zu halten, müssen die Kinder in der Schule eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, wenn sie nicht im Unterricht oder einer Arbeitsgemeinschaft sind. Auch an der Heinrich-Seidel-Grundschule soll so das Infektionsrisiko so gering wie möglich gehalten werden!

Bitte unterstützen Sie Ihr Kind dabei, alle Regeln und Vorgaben einzuhalten. Sorgen Sie bitte dafür, dass sie ausreichend „Gesichtsmasken“ vorrätig haben und erklären sie nochmals Ihrem Kind, wie diese richtig benutzt werden. Nur so können wir alle gemeinsam den Regelbetrieb an unseren Schulen sicherstellen und verhindern, dass der Unterricht ausfällt.

Im Verlauf des Schuljahres kann es passieren, dass die Pandemie wieder mehr Lernen zu Hause oder im Notfall sogar die zeitweise Schließung von einzelnen Klassen oder einzelnen Schulen notwendig macht. Wir können heute noch nicht wissen, wie sich die Pandemie in Zukunft entwickeln wird. Dennoch können wir alle gemeinsam versuchen zu verhindern, dass dieser Fall eintritt!

Bitte lesen Sie dazu die aktuellen Informationen der Berliner Schulsenatorin Scheeres zum Schulstart!

Bitte beachten Sie diese Seite, wenn sie in Risikogebiete (Türkei, Spanien) verreist waren:

Wichtige Regeln bei der Rückkehr aus dem Ausland zum Schulstart