HSGS

Der Heinrich-Seidel-Cup blieb 2020 zu Hause

Der Heinrich-Seidel-Cup blieb 2020 zu Hause

Jedes Jahr wird der Heinrich-Seidel-Cup an unserer Schule ausgetragen, zu dem befreundete Schulen aus dem Kiez eingeladen werden. Aufgrund der CoVid19-Pandemie fand dieses Jahr der Cup als jahrgangsinternes Turnier auf dem Sportplatz statt. Am Dienstag, dem 29.02.2020 sowie am Donnerstag, dem 1.10.2020, gab es bei gutem Wetter spannende und faire Spiele zu sehen.

Folgende Klassen konnten in den Jahrgängen den 1. Platz erkämpfen:

  • Saph 2. Etage: 1/2f, Saph 3. Etage: 1/2g,
  • 3. Jahrgang: Mädchen 3c, Jungen 3a
  • 4. Jahrgang: Mädchen 4b, Jungen 4a
  • 5. Jahrgang: Mädchen 5b, Jungen 5b
  • 6. Jahrgang: Mädchen 6c, Jungen 6a

Jede Klasse erhielt eine Urkunde sowie kleine Geschenke, die vom Förderverein der Heinrich-Seidel-Schule gesponsert worden. Alles in allem war es ein sehr schöner Tag. Das Turnier vermittelte in dieser schwierigen Zeit ein Gefühl von Normalität und stärkte den Zusammenhalt der Schulgemeinschaft. (D.L.)