HSGS

Leitbild unserer Schule
Vorwort

Organisationen formulieren Leitbilder, um eine idealtypische Zielvorstellung zu vermitteln. Diese informiert über die zentralen Werte und Grundsätze der gemeinsamen Arbeit. Dadurch geben Leitbilder allen Beteiligten – Eltern, PädagogInnen und SchülerInnen – eine klare Orientierung.

Nachfolgend finden sich auf dieser Seite die Leitbilder der beiden gemeinsam arbeitenden Bereiche unserer Schule.

Wir orientieren uns hierbei an einem Zitat unseres Namensgebers – des Ingenieurs und Schriftstellers Heinrich Seidel:

„Höre nicht was die anderen schreien, wage stets zu selbst zu sein.“

Wer wir sind …

Wir als Schule sehen uns als Wegbegleiter der SchülerInnen. Wir wollen ihnen Sicherheit, Schutz und innere Ruhe geben, so dass sie sich zu verantwortungsbewussten Persönlichkeiten entwickeln können. Dafür schaffen wir den nötigen Freiraum für eigenverantwortliches und selbstständiges Lernen. Wir legen einen besonderen Schwerpunkt auf das soziale Lernen und den Sport als Beitrag für ein gesundheitsbewusstes Leben leistet.

Worauf wir Wert legen …

In unserer Schule ist uns ein offenes Verhältnis zwischen LehrerInnen, ErzieherInnen und SchülerInnen zueinander besonders wichtig. Dabei stehen gegenseitige Achtung, ein faires, konfliktfreies Miteinander genauso wie gute Umgangsformen im Mittelpunkt. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auch darauf, die kulturelle Vielfalt an unserer Schule zu respektieren und zu achten.

Was wir schaffen wollen …

Wir wollen ein Schule schaffen, in der durch Kompetenz, Engagement, Offenheit und ein einheitliches Handeln aller Professionen jedes Kind optimal gefördert und gefordert wird. Dabei streben wir eine gute Sprachkompetenz in der deutschen Sprache und eine hohe Allgemeinbildung unserer SchülerInnen an.